boutique_mencorner.overlayFinaliserCommande
boutique_mencorner.overlayReduction

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirOk

boutique_mencorner.overlayCodeValidite1 17/01/2016 boutique_mencorner.overlayCodeValidite2

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirNok.

boutique_mencorner.overlayReduction

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirOk

boutique_mencorner.overlayCodeValidite1 17/01/2016 boutique_mencorner.overlayCodeValidite2

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirNok.

Feuchtigkeitspflege

 

Ihr Pflegeplan:


1 Benutzen Sie Duschgels


2. Heilen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit


3.Vergessen Sie unsere Peelings nicht

 Empfohlene Produkte:


Denken Sie daran, dass Ihr Körper genau so viel Pflege braucht wie Ihr Gesicht. Wie bieten Feuchtigkeitspflege für Füße, Hände, Körper etc an. Wir ahben an alles geadacht, was für Ihren Körper notwendig ist, damit er immer glatt, sanf und angenehm zum Anfassen bleibt!

 

1. Benutzen Sie Duschgels


Bestimmte Produkte machen Ihre Haut trocken. Es ist häufig bei Seifen der Fall. Seifen reinigen Ihre Haut zu tiefgründig, und glätten die Haut, indem Sie sie zu sehr reiben, dies führt dazu, dass die Haut trocken wird. Unsere Duschgels wissen Ihre Haut richtig reinigen und sie gleichzeitig aber auch mit Feuchtigkeit zu pflegen.

  • Nährendes Duschgel: Entscheiden Sie sich für das erfrischende Duschgel von BAXTER (je nach Belieben "Bergamotte & Birne" oder "Zitrone und Granatapfel"). Dieses Duschgel reinigt Ihre Haut, versorgt sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit und gibt Ihnen ein angenehmen Gefühl der Frische.

  • Kräftigendes Duschgel: Entscheiden Sie sich für das feuchtigkeitsspendende Duschgel von ANTHONY LOGISTICS (je nach Belieben "Eukaluptus" oder "Zitrone") für eine frische und gestraffte Haut.

  • Bio Duschgel: Gönnen Sie sich das Vergnüngen täglich, unser Bio Duschgel von THEMIS zu benutzen. THEMIS empfehlt ein feuchtigkeitsspendendes Duschgel aus Rohrzucker aus Praguay. Der Rohrzucker übernimmt die Aufgabe, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie zu nähren.

2. Heilen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit


Sie wissen, dass das täglich häufige Wasser Trinken für Ihre Gesunheit, Ihren Körper und Ihre Haut entscheidend ist. Denn auch Ihre Haut braucht. Nähren Sie Ihre Haut mit einer guten feuchtigkeitscreme tangs und nachts.

  • Wenn Sie lieber morgens Ihre Creme auftragen, nehmen Sie eher eine leichte und nicht fettende Creme Wie EMULSION oder ANTHONY LOGISTICS. Sie glätten und verstärken Ihre Haut dank Ihren Wirkstoffen: Algen. Sie machen die Haut sanft und beruhigen sie dank der Butterlauge und der Kamaille.

  • Wenn Sie Ihre Creme lieber abends auftragen, nehmen Sie eine nährende und hochhaltige Creme wie die Körpercreme von Themis mit Buruti- und Sesamöle. Burutiöle sind wirkungsvolle mehrfach ungesättigete Fettsäuren, die gleichzeitig dick- und dünnflüssig sein können. Daher können Sie Ihrer Haut nähren und sie sanft machen. Diese extrem nährende Creme kümmert sich durch die ganze Nacht um Ihre Haut , so dass Sie am nächsten Tag eine super weiche und gesunde Haut haben werden. Um die Wirkung zu verstärken, massieren Sie Ihre Hautstellen beim Auftragen der Creme, somit wird wird Ihre Haut eine bessere Durchblutung und eine besere Aufnahmebereitschaft bekommen.

Trick:verwenden Sie unsere Cremes als Massagecremes. Es gibt sie in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen, Schokolade, Karamel und Minze. Sie sind mit Vitamin E angereichert, fetten wenig und helfen der Entspannung ab.

 

3.Vergessen Sie unsere Peelings nicht


Peelings als Hautpflege sind unumgänglich. Die machen den Weg zu Sauerstoff für Ihre Haut frei. Peelings sind auch empfohlen, wenn Sie Ihre Bräune über längere Zeit behalten möchten.

Peelings aus Meeressalz oder Körperpeelings von VITAMAN können Sie ein mal in der Woche verwenden. Diese Peelings sind aus Merressalz aus Australien und werden sehr leich durch einfaches Spülen beseitigt. Sie entfernen auf eine optimale Weise, die toten Zelen, reinigen die Haut und öffen die Hautporen für eine nährende Creme und für Sauerstoff.

 

Claire Karimpour