boutique_mencorner.overlayFinaliserCommande
boutique_mencorner.overlayReduction

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirOk

boutique_mencorner.overlayCodeValidite1 17/01/2016 boutique_mencorner.overlayCodeValidite2

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirNok.

boutique_mencorner.overlayReduction

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirOk

boutique_mencorner.overlayCodeValidite1 17/01/2016 boutique_mencorner.overlayCodeValidite2

boutique_mencorner.overlayCodeObtenirNok.

gegen Haarschuppen kämpfen

Ihr Pflegeplan:

 

1. Sie haben Haarschuppen trockener Art

 

1. Sie haben Haarschuppen fettiger Art

Empfohlene Produkte:

 

Bevor Sie die passenden Produkte aussuchen, finden Sie heraus, Handelt es sich um Haarschuppen fettiger oder trockener Art?

 

1. Sie haben Haarschuppen trockener Art

 

Sie haben Schuppen trockener Art. Es sind die, die Sie am Kragen Ihrer Hemde vorfinden. Diese Schuppen binden Sie von der Kopfhaut bei trockenen Haaren. Solche Schuppen können ebenfalls Hautkratzen verursachen.

Sie können sie ganz einfach mit unserer Behandlung los werden. Die beruhigende Kopfhautbehandlung von VITAMAN enthält blaue Zypressöle, die Ihre irritierte Kopfhaut beruhigt, die Schuppen beseitigt und Ihre Haare ernährt. Benutzen Sie diese Behandlung täglich und nach einer Verbesserung, wenn Sie merken, dass die weniger Haarschuppen haben, nur noch ein- bis zweimal die Woche. Diese Behandlung gibt es auch in Form von Haarspülung und Haarcerme.

Um Ihre Kopfhaut täglich zu pflege, benutzen Sie die ANP lotion Kopfhautpflege von ECRINAL. Sie wird Ihre Haare kräftigen, den Mikrozyklus verbessern und die Kopfhaut nähren.

2. Sie haben Schuppen fettiger Art

Sie haben Schuppen fettiger Art, denn Sie haben fettige Haare. Solche Schuppen sind fettiger als die bei den trockenen Haaren. Im gegensatz zu trockenen Schuppen, ist die Uhrsache für fettige schuppen nicht Mangel an Hauttalg sonder ein Überschüss dessen. Diese Schuppen bleiben geklebt auf der Kopfhaut und ersticken die Haare. Sie können Hautiritationen oder Hautkratzen verursachen.

Ein sanftes Shampoo für fettige Haare, das regelmäßig benutzt wird, kann diese Situation verbessern. Verwenden Sie unser sanftes Shampoo von BAXTER OF CALIFORNIA. ES reinigt Ihre Kopfhaut und macht Ihre Haare sanft.

Tipp: Bei fortgeschrittenern Fällen, einen Hautarzt aufsuchen.

 

Weitere Informationen: Warum habe ich Haarschuppen?

 

Die Ursachen für Haarschuppenbildung sind unterschiedlich. Sie könnten etweder unter Stress sein, oder sich schlecht ernähren oder Ihre Haare schlecht pflegen. Es gibt 2 Arten von Haarschuppen, trockene und fettige.

Jeden Monat erneuert sich die Hautoberschicht der Kopfhaut, was sich "Abschuppung" nennt. Dies ist normalerweise ein langsamer Prozess, weshalb man nicht direkt merken kann, dass die Kopfhaut abschuppt. Dieser Prozess kann aber wegen verschieden Faktoren beschleunigt werden. Es werden aufeinmal ein Haufen Zellen erneuert, d.h. die alten Zellen zerfallen nicht mehr langsam nach und nach, sondern sie binden sich in Maßenn von der Kopfhaut ab. So bilden sich also Haarschuppen.

 

Claire Karimpour